Aus Call a Bike in Berlin wird LIDL-BIKE

15.11.2016

Ab 15. November 2016 sind unsere CallBikes in Berlin nicht mehr verfügbar. Im Frühjahr 2017 starten wir unser neues Fahrradverleihsystem in Berlin. Künftig werden wir dort gemeinsam mit unserem Sponsor Lidl das "LIDL-BIKE" anbieten. Wir nutzen die kommende Winterzeit, um das neue Fahrradverleihsystem zu etablieren. 

Unsere Fahrradflotte wächst auf 3.500 Räder an. Die neue Flotte ist vom Design und technisch neu gestaltet. Die Bedieneinheit des "LIDL-BIKE" wird, wie bei den Frankfurter CallBikes, am Lenkrad positioniert sein. Darüber hinaus führen wir ein neues Rückgabesystem ein, bei dem die Räder innerhalb des Bediengebietes flexibel ausgeliehen und zurückgegeben können. Bei der Rückgabe in einer von über 300 Zonen erhalten die Kunden zudem einen Bonus. Weitere Informationen hierzu sowie zum neuen Tarifsystem folgen rechtzeitig zum Systemstart.

Unser LIDL-BIKE wird Teil der Call a Bike-Familie inklusive aller angeschlossenen Systeme (StadtRAD Hamburg, Konrad Kassel usw.) sein. Das bedeutet, dass Call a Bike-Kunden ohne gesonderte Anmeldung auf "LIDL-BIKE" zugreifen können. Genauso steht dann auch LIDL-BIKE-Kunden die gesamte Call a Bike-Familie deutschlandweit ohne weitere Anmeldung zur Verfügung.